Sie befinden sich hier: Startseite » Neuigkeiten » Beschluss zu gynäkologischen Tumoren vom BMG beanstandet

Ansprechpartner

Frau Silvana Starke
Tel.: 0351 8290-650
Fax: 0351 8290-563
Kontaktformular

Postanschrift:

Erweiterter Landesausschuss
nach § 116b SGB V in Sachsen
Geschäftsstelle
Schützenhöhe 12
01099 Dresden

Beschluss zu gynäkologischen Tumoren vom BMG beanstandet

20.07.2015

Der am 22.01.2015 gefasste Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses zu gynäkologischen Tumoren wurde vom Bundesministerium für Gesundheit mit Schreiben vom 01.06.2015 mit der Bitte um ergänzende Stellungnahme beanstandet.